Sofortkontakt
0174-531 48 74

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Das Bundesland Schleswig-Holstein ist das nördlichste Bundesland in Deutschland. Aufgrund seiner geografischen Lage zwischen der Nordsee und Ostsee wird es auch gerne bezeichnet als das Land zwischen den Meeren. Das Bundesland Schleswig-Holstein ist in Deutschland das zweitkleinste Land und Kiel ist die Landeshauptstadt. Auf dem Landeswappen sind das holsteinische Nesselblatt und der schleswigsche Löwe abgebildet. Die Flagge von Schleswig-Holstein ist in Blau, weiß und rot gestreift.

 

Die Geschichte zum Bundesland Schleswig-Holstein

Ursprünglich besiedelten Sammler und Jäger Schleswig-Holstein und ab 4000 v. Chr. wurde das Areal von Ackerbauern bevölkert. Von den Bauern wurden Megalithanlagen errichtet, von denen noch mehr als 100 erhalten sind. Zu Zeiten der Völkerwanderung wurde das Land von vielen Germanen verlassen und Schleswig-Holstein war daher nur äußerst dünn besiedelt. Es entwickelten sich im frühen Mittelalter viele Sprach- und Völkergruppen wie die westgermanischen Sachsen, die slawischen Abodriten, die westgermanischen Friesen sowie die germanischen Dänen und Jüten. Die dänischen und friesischen Bevölkerungsgruppen sind Heute anerkannt als Minderheiten.

 

Der Tourismus in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein ist ein äußerst flaches Bundesland und lockt Touristen mit der landschaftlichen Schönheit. Neben den strahlenden gelb blühenden Rapsfeldern, den unzähligen Schafweiden ist Schleswig-Holstein ganz besonders für das Wattenmeer, die Halligen und die Marschlandschaften bekannt. Das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer ist der größte Nationalpark Mitteleuropas, welcher auch zum Teil Biosphärenreservat ist. Beeindruckende Leuchttürme sowie die zahlreichen Deiche bestimmen das optische Bild des Landes. Zwischen den Städten Lübeck und Kiel befindet sich die Holsteinische Schweiz.

 

Sehenswürdigkeiten und die Kultur im zweitkleinsten Bundesland

Schleswig-Holsteins Kulturlandschaft ist überwiegend geprägt durch die friesischen und dänischen Einflüsse. Weitergehend zeichnet das Bundesland auch die literarische Tradition aus. Zu den berühmten Söhnen des Landes gehören, Thomas und Heinrich Mann sowie Theodor Storm, Friedrich Hebbel und Klaus Groth. Siegfried Lenz und Günther Grass zählen zu den zeitgenössischen Autoren. Thomas Mann setzte mit den Buddenbrooks (Geschichte einer Kaufmannsfamilie aus Lübeck), ein literarisches Denkmal. In Lübeck selbst steht das Buddenbrookhaus, welches an das Werk und den dafür verliehenen Literaturnobelpreis erinnert. Zudem ist Lübeck weltweit bekannt für seine Altstadt und das Marzipan.

Das Burgkloster in Lübeck gehört zwar nicht zu dem UNESCO-Welterbe, ist aber durchaus sehr sehenswert. Schleswig-Holstein hat auch musikalisch einiges zu bieten, denn hier findet Europas größtes Klassikfestival statt, das "Schleswig-Holstein-Musikfestival". Auch die Eutiner Festspiele widmen sich der klassischen Musik. Die Festspiele finden zu Ehren des Komponisten Carla Maria von Webers statt. Die Musikrichtung wechselnd in härtere Gefilde, findet auch hier in diesem Land das legendäre und weltweit bekannte Heavy-Metal-Open-Air "Wacken" statt. Jedes Jahr aufs Neue besuchen unzählige Metallanhänger den kleinen Ort Wacken in Schleswig-Holstein. In Bad Segeberg hingegen erweckt man die Geschichten rund um Karl May zum Leben. Eine weitere regionale Bedeutsamkeit hat das Bier aus Schleswig-Holstein, dass vorwiegend zu Grünkohl getrunken wird.

Seriös und Kompetent
Seriös und Kompetent
Sichere Abwicklung
Sichere Abwicklung
Fair-Preis Garantie
Fair-Preis Garantie
Bundesweiter An- & Verkauf
Bundesweiter An- & Verkauf
Meinung unserer Kunden
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3,50 Sterne(1 Bewertungen)